Link zur Startseite

PatientInnenrechte

PatientInnen- und Pflegeombudsschaft Steiermark

Die grundlegenden Patientenrechte sind in der Externe Verknüpfung Patientencharta ausführlich beschrieben. Patientenrechte sind aber auch in zahlreichen Bundes- und Landesgesetzen als auch in vielen berufsrechtlichen Bestimmungen geregelt.

Auszug der PatientInnenrechte

  • Recht auf Verschwiegenheit
  • Recht auf rücksichtsvolle Behandlung
  • Recht auf Aufklärung und Information über Behandlungsmöglichkeiten samt Risiken
  • Recht auf Zustimmung zur Behandlung oder Verweigerung der Behandlung
  • Recht auf Sicherstellung der Einsichtsmöglichkeit in die Krankengeschichte bzw. auf Ausfertigung einer Kopie
  • Recht auf ausreichende Kontakt- und Besuchsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten einer seelsorgerischen Betreuung auf Wunsch
  • Recht auf Behandlung und Pflege
  • Recht auf Achtung der Würde und Integrität
  • Recht auf Selbstbestimmung und Information
  • Recht auf Dokumentation
  • Recht auf Einbringung von Anregungen und Beschwerden
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).