PatientInnen- und Pflegeombudsschaft

Broschüren

Sie erhalten die Broschüren bei der PatientInnen- und Pflegeombudsschaft.

 

 

Externe Verknüpfung PatientInnenhandbuch der Gesundheitsplattform 

   

Externe Verknüpfung Patientenverfügung

Ab 1.1.2021 kann der juristische Abschluss einer Patientenverfügung - UNABHÄNGIG von Ihrem Einkommen - in der PatientInnen-und Pflegeombudsschaft kostenfrei erfolgen.

Das Vorliegen einer sozialen Indikation (wie auf den Seiten 7, 27 und 34 angeführt) ist daher nicht mehr Voraussetzung einer kostenfreien Errichtung in der PatientInnen- und Pflegeombudsschaft. 


Die ärztliche Aufklärung ist weiterhin mit Kosten verbunden.

 

  

Externe Verknüpfung Formular Patientenverfügung

   

 

Externe Verknüpfung Patientenverfügung Online ausfüllbar

 

  

Externe Verknüpfung Ratgeber Patientenverfügung

 

  

Externe Verknüpfung Hinweiskarte Patientenverfügung

   

 

Externe Verknüpfung Formular Erneuerung einer Patientenverfügung

 

Externe Verknüpfung Vorsorgevollmacht

Mit der Vorsorgevollmacht kann man für den Fall des Verlustes der Einsichts- und Urteilsfähigkeit und/oder der Äußerungsfähigkeit eine vertraute Person zum Stellvertreter in bestimmten Angelegenheiten (einschließlich Gesundheitsangelegenheiten) bestellen.

Der Vorsorgebevollmächtigte kann, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen für diese  Vollmacht eingehalten wurden, ohne Genehmigung des Gerichtes für den Vollmachtgeber tätig werden.
 

 

 

Externe Verknüpfung Wenn etwas schief geht

Ist noch immer viel zu retten, nämlich mit dem richtigen Umgang mit möglichen Fehlern und Schäden. 

Gesundheitstelefon

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).